Einmalige Geschichten

Das Haus in der Judengasse 10: Machen Sie es zu Ihrer Geschichte.

Vor über 600 Jahren erbaut. Ein Relikt vergangener Tage. Aus einer Zeit, die uns so fern liegt, aber unsere heutige Welt geprägt hat. Die Judengasse 10 in Rothenburg ob der Tauber trägt kostbares und unverwechselbares der Kultur Bayerns in sich: Hier sehen und riechen wir es. Und fühlen uns damit verbunden.

Das macht die Judengasse 10 historisch so besonders:

  • Gewölbekeller mit einer der ältesten Mikwe, einem jüdischen Ritualbad, Deutschlands
  • Obergeschoss mit einer nahezu vollständig erhaltenen mittelalterlichen Bohlenstube

Gemeinsam schafften wir mehr: Machen Sie mit! Gemeinsam machen wir die Judengasse 10 zum Erlebnis!

Die neue Judengasse 10:
So wird sie zum kulturellen Highlight.

Judengasse 10

Platz zum Austausch und zum Forschen!

Unser Partner vor Ort, der Verein Alt-Rothenburg e.V., findet hier ein neues Zuhause.

Einfach faszinierend!

Die über 600 Jahre alte Bohlenstube begeistert Groß und Klein.

Wohnen mit besten Aussichten!

Studierenden-Wohneinheit: Ein Student/in lernt im Erdgeschoss nicht nur für seine/ihre nächste Prüfung, sondern fürs Leben.

Dem 15. Jahrhundert so nah!

Erlebnis-Installation: Eine beeindruckende Erlebnis-Installation im historischen Gewölbekeller zeigt das 15. Jahrhundert auf eine nie dagewesene Art und Weise.

Immer was Neues erleben!

Veranstaltungsraum: Ob lokal, national oder sogar international: Besucher/innen kommen bei verschiedensten Events im hauseigenen Veranstaltungsraum nicht aus dem Staunen raus.

Leben zum Wohlfühlen!

Familien-Wohneinheit: Eine kleine Familie nennt die Judengasse 10 ihr Zuhause und freut sich jeden Tag auf ihr neues Heim.

Erleben Sie die Judengasse 10 mit nur einem Klick!

Starten Sie jetzt Ihre virtuelle Entdeckungsreise und erforschen Sie das gesamte Haus. Entdecken Sie Raum für Raum und lassen Sie sich von der Atmosphäre des Hauses verzaubern. Wo stand der Ofen? Was liegt im ersten Obergeschoss?
Dieser virtuelle Rundgang gibt Ihnen einen spannenden Einblick und zahlreiche faszinierende Informationen über die Judengasse 10.
Nur ein Klick und schon stehen Sie im Eingangsbereich. Los geht’s!

Machen Sie mit!

Als Mitglied…

unterstützen Sie alle Projekte von Kulturerbe Bayern.

nur 24 Euro im Jahr

Jetzt Mitglied werden!

Als Förderer/in…

spenden Sie ein Gebäudeteil Ihrer Wahl und unterstützen die Sanierung der Judengasse 10.

ab 10 Euro einmalig

Jetzt Förderer/in werden!

Bauen Sie Ihre eigene kleine Judengasse 10.

Mit unserem kostenlosen Bastelbogen sind Sie der Architekt und können die Judengasse 10 selbst nachbauen. Ganz allein oder zusammen mit Ihrer Familie. Da hat jeder Spaß dran und am Ende haben Sie eine ganz eigene kleine Judengasse 10 für Ihr Zuhause. Das ist Kultur zum Anfassen.

Jetzt Bastelbogen kostenlos bestellen.

Einfach ausfüllen, Bastelbogen per Mail erhalten und Teil der Juga-Community werden.

*Pflichtfeld

Sie wollen mehr über die Judengasse 10 und Kulturerbe Bayern erfahren?

Folgen Sie uns auf Facebook und abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter. So erfahren Sie alle Neuigkeiten, spannende Geschichten und vieles mehr. Noch näher dran geht nicht – außer Sie kommen vorbei: Entdecken Sie in unserem Veranstaltungskalender alle Events von Kulturerbe Bayern  - zur Judengasse 10 und unseren anderen Projekten.

 

Entdecken Sie unsere Veranstaltungen

Auf den Spuren des Münchner Trinkwassers: Exklusive Besichtigung des Wasserschlosses Reisach

Kurz-Wanderung mit exklusiver Wasserschloss-Besichtigung: Schließen Sie sich Kulturerbe Bayern und UNSER LAND e.V. an, …
Ort: Treffpunkt: Betriebshof der Stadtwerke München